Tagesarchiv für den 29. Mai 2014

29. Mai 2014


Asse-Fonds – Wir lassen uns unseren Widerstand nicht abkaufen

Veröffentlicht um 00:12 Uhr unter Archiv

Wir lassen uns unseren Widerstand nicht abkaufen – Kein Nachteilsausgleich für die Asse – Mit dem RAUSHOLEN endlich  anfangen!

Kein Geld kann das aufwiegen, was an Schäden hier in der Region durch das ‚Versuchendlager‘ Asse entstanden ist und entstehen wird – ein Vergleich mit dem Artikel über das erkaufte‘ Endlager in Bure‘ liegt doch sehr nahe http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-05/Endlager-Frankreich

Was dieser Fonds bewirken soll, liegt auf der Hand. Er soll Akzeptanz schaffen. Auch  AKW-Standorte haben zunächst tolle Schwimmbäder und andere Geschenke bekommen. Doch während dort zusätzlich hohe Gewerbesteuereinnahmen locken, bekommt ein Atommüllstandort wie die Asse nur den bereits eingelagerten radioaktiven und chemo-toxischen  Müll und die Gefahren, die eine nicht rückholbare Einlagerung von Atommüll mit sich bringt. Kein Vermögen kann ein marodes Bergwerk sicherer machen. Kein Kompetenzzentrum wird die Rückholung beschleunigen – ganz im Gegenteil – die Ansiedlung  von Firmen mit Kompetenzen im kerntechnischen Bereich liegen nahe – soll das eine Einladung für die Braunschweiger  Firma Eckert&Ziegler sein?