Monatsarchiv für März 2014

07. Mrz 2014


Die Katastrophe geht weiter

Veröffentlicht um 19:52 Uhr unter Archiv

1898214_594837900591267_1717102888_n

 

Mahnwache und Kundgebung zum 3. Fukushima-Jahrestag

Am 11. März jährt sich die Fukushima-Katastrophe zum drittem Mal. 2012 haben wir zum Fukushima Jahrestag eine Lichterkette durch das ganze Braun­schweiger Land durchge­führt, 2013 eine Katastrophensimulation rund um das AKW Grohnde. 2014 wollen wir mit einer Mahnwache und Kundgebung vor dem Braunschwei­ger Rathaus der Opfer geden­ken und Konsequenzen fordern:

In Japan geht die Fukushima-Katastrophe weiter – und solange noch Atomkraftwerke laufen, kann jederzeit irgendwo auf der Welt die nächste Katastrophe passie­ren. In Deutschland ist ein Atomausstieg beschlossen. Aber 9 Atom­kraftwerke laufen weiter. Und völlig ungelöst bleibt das Problem mit dem Atommüll.

Wir erinnern uns an das Erschrecken, als in Tschernobyl 1986 Weiterlesen »

06. Mrz 2014


Rostfässer und neue Container: Es reicht!

Veröffentlicht um 19:58 Uhr unter Archiv

Trotz Veränderungssperre und der Feststellung, dass über 100 Container auf dem Thuner Nukleargelände illegal lagern, wurden in der vergangenen Woche zwei weitere Container aufgestellt. Zu allem Überfluss finden sich auf der Südseite des Geländes gelbe Fässer, die Roststellen aufweisen. Darauf befanden sich am 03.03. noch Radioaktivitätssymbole, die am 05.05. nicht mehr zu sehen waren – man hatte sie mit Farbe „überschminkt“.
Wir meinen: Es reicht! Um der Politik zu zeigen, dass nicht nur firmenseitig Druck aufgebaut wird, veranstalten wir bis auf weiteres

Mahnwachen
ab Dienstag, 11.03.2014
jeden Werktag von 16-17 Uhr
vor dem Firmeneingang, Harxbütteler Straße 3.

Jeder ist herzlich eingeladen vorbeizukommen.

Wer schon weiß, Weiterlesen »