Monatsarchiv für Juli 2013

08. Jul 2013


7. “Nacht am Schacht” am 31.08.2013

Veröffentlicht um 05:04 Uhr unter Archiv

Anders als in den Vorjahren findet die Veranstaltung nicht auf dem Parkplatz direkt vor dem Asse–Schacht statt, sondern auf dem Parkplatz vor dem Freibad in Remlingen. Den Auftakt bildet um 15 Uhr eine Podiumsdiskussion in der Aula der Schule in Remlingen zu den Themen Atomenergie und Energiewende mit den Bundestagskandidaten des Bundestagswahlkreises Salzgitter–Wolfenbüttel. Daran schließt sich ein Familienfest auf dem Parkplatz vor dem Freibad in Remlingen an. Zum abwechslungsreichen Programm gehört u.a. auch ein Markt der Möglichkeiten und ab 21 Uhr Live-Musik.

07. Jul 2013


Keine Atomfabriken in Wohngebieten

Veröffentlicht um 07:03 Uhr unter Archiv

atomalarm-banner-1Unter dem Motto ‚Keine Atomfabriken in Wohngebieten‘ unterstützt die BASA den Aktionstag der BISS rund um Eckert&Ziegler am Samstag, 14.September (eine Woche vor der Bundestagswahl) und ruft zur Teilnahme insbesondere aus der Asseregion auf. Wie und in welcher sich die BASA genau an diesem Tag beteiligen will, wird ab August hier zu lesen sein.

Wohnen ● stadt ● Atomanlagen

Der Betrieb von Atomanlagen im Stadtgebiet ist unverantwortlich! In Braunschweig befindet sich der Firmenkomplex von Eckert & Ziegler, GE Healthcare und Buchler neben Wohnhäusern und Schulen. Die Firmen und ihre Vorläufer bauten ihre Geschäftsfelder, die sich um die Be- und Verarbeitung radioaktiver Stoffe drehen, stetig aus. Jetzt soll die Annahme und Verarbeitung von Atommüll noch massiv intensiviert werden.
Schon heute strahlt das dort gelagerte Inventar zwei- bis dreimal so stark wie alles, was in der Asse liegt. Weiterlesen »

06. Jul 2013


Mit Rad und Tat gegen AKW Grohnde

Veröffentlicht um 05:33 Uhr unter Archiv

webbanner-Sternfahrt

Mit Aktionen und landespolitischen Gesprächen geht die Auseinandersetzung um das AKW-Grohndeweiter. Am Wochenende 6. – 8. September findet dann eine (Fahrrad-) Sternfahrt zum AKW Grohnde statt, wo es am Samstag, dem 7. September ab 15.00 Uhr Protest, Kultur und ein Camp geben soll. Weitere Infos demnächst hier sowie bei Steffi Schlensog schlensog(ätt)ag-schacht-konrad.de und natürlich hier: www.grohnde-kampagne.de