Monatsarchiv für März 2012

18. Mrz 2012


Röttgen an der Asse

Veröffentlicht um 22:36 Uhr unter Archiv

Der lang eingeforderte Besuch des BUM Röttgen fand (ein Schelm wer angesichts des Termins an Böses dabei denkt) just am Tag nach der erfolgreich durchgeführten Lichterkette im Braunschweiger Land statt. Viele, viele Polizisten waren vor Ort, ebenso ein großes Medienaufgebot ….Allen Schwierigkeiten zum Trotz wurde der Bundesumweltminister von zahlreichen Demonstranten lautstark empfangen Weiterlesen »

11. Mrz 2012


11. März – Weltweiter Aktionstag Fukushima 2012

Veröffentlicht um 00:54 Uhr unter Archiv

 Heute wird es in 132 Städten in 21 Ländern u.a. in Südafrika, Deutschland, Argentinien, Australien, Österreich, Belgien, Brasilien, Kanada, Kroatien, USA, Finnland, Frankreich, England, Japan, Litauen, Luxemburg, Mongolei, Russland, Schweden, Schweiz, Ukraine  Aktionen geben, die an die Katastrophe von Fukushima erinnern und die für eine Energiewende eintreten. Dazu gehört z.B.  die – Menschenkette von Lyon bis Avignon ((Lyon – Vienne – Roussillon – Saint Vallier – Tain l’Hermitage – Valence – Livron – Montélimar – Bollène – Orange – Avignon); die um 13.30 Uhr Ortszeit beginnen wird!

Weitere Infos und links hier

 

11. Mrz 2012


Lichterkette startet heute

Veröffentlicht um 00:20 Uhr unter Archiv

 

…und alle können teilnehmen und für alle Fälle eine Taschenlampe mitbringen!!

Zum Ablauf:

Punkt 19:00 Uhr soll die Kette stehen und zum Leuchten gebracht werden!

■auf www.lichterkette2012.de über Streckenverlauf informieren

■pünktlich sein und evtl. rechtzeitige Anreise / Fahrgemeinschaften! einplanen

■helle und wetterfeste Kleidung tragen (Warnwesten)

■Fackeln, Laternen, Kerzen, Taschenlampen mitbringen

■Transparente und Schilder mitbringen

■ab 18:30 Uhr auf der Strecke verteilen

■Punkt 19:00 Uhr die Strecke zum Leuchten bringen

Was Sie am 11. März beachten sollten

■ACHTUNG Dunkelheit: möglichst gelbe Warnwesten anziehen.

■ACHTUNG Autofahrer: Bitte haben Sie Verständnis, wenn es durch die Lichterkette zu Einschränkungen kommt und nehmen Rücksicht auf die TeilnehmerInnen der Veranstaltung.

■ACHTUNG Fackeln und Feuer: Fackelreste nach der Veranstaltung bitte in die dafür vorgesehenen Tonnen entlang der Strecke und nicht einfach in den Straßengraben. Bitte keinen Müll liegen lassen.

■Voraussicht, Umsicht, Rücksicht

Wie immer im Straßenverkehr, in der Dunkelheit und wenn viele Menschen unterwegs sind, gibt es Risiken. Damit die Lichterkette eine freundliche, aber entschiedene Veranstaltung wird, bitten wir alle Beteiligten um Voraussicht (wie komme ich zur Strecke, ggfs. Parkplatz, gelbe Warnwesten usw.), Umsicht (gibt es schwächere Verkehrsteilnehmer, auf die man besonders achten muss), und gegenseitige Rücksicht.

10. Mrz 2012


Norbert Röttgen kommt . .

Veröffentlicht um 01:01 Uhr unter Archiv

zwar nicht zur Lichterkette, aber am Montag danach (12.3.) von 13.00 – 18.00 Uhr in die ASSE II. Ein Grund mehr, am Sonntag Abend schon mal ein deutliches Zeichen zu setzen, dass wir von der Bundesregierung erwarten, den Müll rauszuholen und uns die Asse sauber zurück zu geben. Wer Norbert Röttgen persönlich treffen will, muss am Montag um 10.30 Uhr zur Asse II kommen.