Monatsarchiv für Februar 2012

28. Feb 2012


Veröffentlicht um 23:28 Uhr unter Archiv

Über 50 Teilnehmer erschienen zur Mahnwache am 5.3. in der Wolfenbüttler Fußgängerzone. Neben Beiträgen zur Erinnerung an die Katastrophe von Fukushima , einen Bericht über die Entwicklung an der Asse wurden die letzten Infos über den Stand der Vorbereitung zur Lichterkette gegeben. Im Handumdrehen hieß es „Die mitgebrachten Fackeln sind verkauft, Westen gibt es erst wieder ab Samstag.“
„Hoffen wir, dass dies ein gutes Omen für den Zulauf zur Lichterkette am Sonntag ist“, so die Organisatoren der mittlerweile seit einem Jahr regelmäßig in Wolfenbüttel durchgeführten Mahnwache.“

18. Feb 2012


Fackeln für die Lichterkette

Veröffentlicht um 19:55 Uhr unter Archiv

Hier gibt es in der Samtgemeinde Fackeln zu kaufen:

Evessen:

– Vollkornbäckerei „Brot & Wein“, Hauptstraße
– Metzgerei Römmling, Hauptstraße
– Getränkemarkt, Schöppenstedter Straße

Gilzum:

Heiko Judith, Heineckeweg 5 (05333 1696)

Hachum:

Hofladen Berkelmann, Ringstraße

Sickte:

– 10.03. Infostand vor EDEKA/Bahnhofstr. von 9:30 bis 12:30
 
  bei Frau Löffler/ Schreibwaren Toto-Lotto, Bahnhofstr. 19a
 im Fahrradhandel Sattelfest, Schöningerstr. 17 an folgenden Tagen:
– dienstags, donnerstags und freitags 10.00 – 13.00 und 14.00 – 18.00 Uhr
– samstags:                                                      10.00 – 13.00 Uhr 

Gardessen:

Klaus Thiele,  Roter Berg 4 a (05306 2805) 

Veltheim:

Angelika Herzog, Neue Str.32 (05305-1780 oder 0151-14990876)

18. Feb 2012


Infos für die Teilnehmer aus der Samtgemeinde

Veröffentlicht um 19:52 Uhr unter Archiv

Hier gibt es die Detailinformationen für Evessen/Gilzum/Hachum und die Streckenkarte.

Und hier gibt es die Detailinformationen für Sickte/Hötzum/Neuerkerode/Apelnstedt und die Streckenkarte.

Liebe Mitbürgereine Bitte an wind- und wetterfeste, flexible MitbürgerInnenauf der Strecke Salzdahlum in Richtung Mascherode werden noch FackelträgerInnen benötigt. Ein Infopunkt befindet sich in der Links-Kurve (aus Salzdahlum kommend vor dem Wäldchen)!

Infopunkt – Anmeldebogen / download

Checkliste zum Infopunkt-Aufbau / Liste pdf

Was soll ich tun? pdf 

16. Feb 2012


Ideen für die Infopunkte

Veröffentlicht um 23:36 Uhr unter Archiv

anbei ein Vorschlagfür die Infopunkte –  Hefe-A’s aus Rosinenbrotteig, einfach herzustellen am  Infopunkt zur Spendenwerbung einzusetzen!

und außerdem eine Bastelanleitung für die Jüngsten – Laterne statt Fackel als pdf

….und die Rote – Punkt – Aktion

Weiterlesen »

15. Feb 2012


11.3. – Fukushima-Jahrestag – europaweit

Veröffentlicht um 23:37 Uhr unter Archiv

13. Feb 2012


Info-Veranstaltung zur Lichterkette 2012 in Sickte

Veröffentlicht um 11:38 Uhr unter Archiv

 

Fast 30 Bürger und Bürgerinnen der Samtgemeinde Sickte sowie der Samtgemeinde Asse besuchten die Infoveranstaltung. zur Lichterkette am 15.2.  im Herrenhaus in Sickte. Mitglieder der Bürgerinitiative BASA und Udo Dettmann vom Verein aufpASSEn e.V. stellten das Konzept der Lichterkette 2012 vor. Mehrere Mitbürger erklärten sich im Verlauf des Abends bereit, für insgesamt 5 Infopunkte die Organisation zu übernehmen. „Im Vergleich zur Lichterkette 2009 sind wir bereits gut gerüstet, der Großteil der Infopunkte ist bereits vergeben und viele, die vor 3 Jahren als Fackelträger dabei waren, sind jetzt bereit, sich mehr zu engagieren“ so die Organisatoren der Veranstaltung.“ Wir freuen uns über die überwiegend positiven Reaktionen in der Bevölkerung!“
Weitere Informationen und Weiterlesen »

09. Feb 2012


Lichterkette 2012 – und Sickte macht wieder mit!

Veröffentlicht um 23:21 Uhr unter Archiv

Viele erinnern sich noch an die Lichterkette vor drei Jahren. Sie stand unter dem Motto „Wir bringen Licht ins Dunkle“. Die Teilnahme war überwältigend.

Seit Weihnachten überschlagen sich die Meldungen, die eine Räumung des Atommülls aus der Asse zunehmend in Frage stellen. Dazu trägt auch die Haltung des Bundesumweltministers Röttgen bei, der den persönlichen Empfang der Unterschriftenlisten der Samtgemeindebürgermeisterinnen Ruth Naumann und Regina Bollmeier verweigert und den lange angekündigten Besuch in der Asse auf Ende März hinauszögert.

Viele Menschen, die besorgt über die jüngste Entwicklung in der Asse sind, wollen erneut Zeichen des Protestes und der Wachsamkeit setzen und haben bereits jetzt ihre aktive Bereitschaft zum Mittun signalisiert. Weiterlesen »

04. Feb 2012


Mahnwache mit Büttenrede „Sischer is nur des Risiko!“

Veröffentlicht um 00:32 Uhr unter Archiv

Die nächste Mahnwache der BASA, der WAAG (Wolfenbütteler Atom-Ausstiegsgruppe) und von aufpASSEn e.V.  findet wieder Montag, 6.2. um 18 Uhr vor dem Bankhaus Seeliger statt.Wichtigstes Thema werden die aktuellen Entwicklungen um Asse II sein. „Die von allen Parteienvertretern beschlossene Resolution des Wolfenbütteler Stadtrats, die sich an Bund und Land wendet und sich für die Räumung des Atommülls  und deren Beschleunigung ausspricht, ist ein guter Weg. Wir müssen alle gemeinsam für unsere Region eintreten“, so die Bürgerinitiativen und Veranstalter der Mahnwachen.
Neben Informationen über den Stand der Planungen zur Lichterkette 2012 gibt es gegen eine Spende Fackeln für die Lichterkette. Außerdem ist passend zur fünften Jahreszeit ein Büttenredner zu Gast – Harald Streich aus Salzgitter. Er hat mit seiner Rede die Besucherinnen und Besucher der traditionellen „Fass-Nacht“ am Schacht Konrad in Salzgitter begeistert. Seine Rede ist ein Beweis dafür, wie politisch Fastnacht sein kann.