Tagesarchiv für den 24. Oktober 2011

24. Okt 2011


Castor-Tour 2011: 22. November Braunschweig 13.00 Uhr Paulikirche

Veröffentlicht um 18:40 Uhr unter Archiv

Gorleben abwenden!
Unter diesem Motto werden sich wieder viele Atomkraftgegner Ende November gegen den Castor-Transport ins niedersächsische Zwischenlager Gorleben wehren. Wir stellen uns quer – denn der Transport in das Zwischenlager zementiert den Standort Gorleben als Endlager für hochradioaktiven Atommüll. Aus rein politischen Gründen wurde der Salzstock in den 1970er Jahren unter Ausschluss der Öffentlichkeit willkürlich ausgewählt. Er ist geologisch völlig ungeeignet: Von oben drohen Wassereintritte ähnlich wie im abgesoffenen Endlager Asse, von unten explosive Erdgaseinschlüsse. 
Bis zum Jahresende will die Regierung ein Endlagersuchgesetz vorlegen. Es droht zu einem „Gorleben-Durchsetzungsgesetz“ zu werden – mit Kriterien, die Gorleben weiter als Endlagerstandort ermöglichen sollen. Ein ergebnisoffenes und transparentes Suchverfahren nach unabhängigen Kriterien wird es nur geben, wenn Gorleben als Endlagerstandort ausgeschlossen wird.
Die 
Castor-Tour 2011 von campact rollt am Dienstag, 22. November durch Braunschweig und trifft um 13.00 Uhr an der Paulikirche ein. 
Von der Pauli-Kirche aus wird sich der Transport begleitet von „Strahlenschutzexperten“ und „Schutzpersonal“ auf den Weg nach Gorleben machen. Doch immer wieder wird er von vielen Aktionsteilnehmer/innen zum Abbiegen gezwungen. Enden wird die Aktion mit einer Kundgebung auf dem Schlossplatz ab 14.30 Uhr. 
Route